Aktuelle Informationen

Gelesen ... Und für gut befunden!

Während viele Schülerinnen und Schüler sich gerade auf Klassenarbeiten vorbereiten, Weihnachtsgeschenke basteln oder den Nikolaus herbeisehnen, hört man im Deutschunterricht der 6. Klassen unserer Schule nur eins … lautes Vorlesen! Wie in jedem Jahr hat auch 2023 der Börsenverein des Deutschen Buchhandels eingeladen zum Vorlesewettbewerb der 6. Klassen: Gelesen wird im Wettstreit aus einem bekannten und anschließend aus einem unbekannten Werk der Kinder- und Jugendbuchliteratur.
Gelesen und für sehr gut befunden Lesewettbewerb

Neue Schüler:innen des 5. Jahrgangs erfolgreich mit iPads und IServ vertraut gemacht


In den letzten Wochen haben die Schüler:innen des 5. Jahrgangs an unserer Schule eine spannende Einführung in das digitale Lernen erlebt. Mit viel Engagement und Begeisterung wurden sie in die Nutzung von iPads und den IServ Schulservers eingeführt. Dieser Prozess wurde mithilfe eines Stationenlernens durchgeführt, das den Schüler:innen ermöglichte, individuell in ihrem eigenen Tempo zu arbeiten.
Neue Schueler innen des 5 Jahrgangs erfolgreich mit iPads und IServ vertraut gemacht 4


Das Ziel dieser Einführung war es, den Schüler:innen die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, um die digitalen Werkzeuge effektiv nutzen zu können. Durch die Nutzung von iPads haben die Schüler:innen Zugriff auf eine Vielzahl von Lernmaterialien, Apps und Online-Ressourcen, die ihren Lernprozess bereichern und erweitern können. Der IServ-Schulserver dient als zentrale Plattform, auf der Schüler:innen und Lehrkräfte miteinander kommunizieren, Aufgaben austauschen und Informationen teilen können.
Unterstützt wurden die Schüler:innen dabei von engagierten Schüler:innen der AG iPad Club und der AG Medienscouts, die als Ansprechpartner:innen und Unterstützer:innen zur Verfügung standen.

Lange Nacht der Mathematik am Stein

 Am 24. November 2023 war es wieder so weit: Während es draußen stürmte, hatten sich zu später Stunde 70 Schüler*innen der Jahrgänge 7 bis Q2 sowie einige Ehemalige des Steins zur „Langen Nacht der Mathematik“ zusammengefunden, um an Mathematikaufgaben zu knobeln.

Lange Nacht der Mathematik 1

19 Schüler:innen qualifizierten sich bei der diesjährigen Mathematikolympiade als Sieger:innen der Schulrunde für die Stadtrunde

Die Gewinner:innen der Schulrunde der Mathematik-Olympiade haben sich für die zweite Runde – die Stadtrunde – qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch, das ist eine tolle Leistung!

19 SchuelerInnen qualifizierten sich bei der diesjaehrigen Mathematikolympiade als SiegerInnen der Schulrunde für die Stadtrunde

Heureka!-Wettbewerb „Mensch und Natur“ der Klassen 5 und 6

Am Dienstag 07.11. hieß es in der 3. und 4. Stunde wieder Heureka! 42 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 5 und 6 tüftelten an spannenden Aufgaben zum Thema „Mensch und Natur“. Das Besondere an diesem Wettbewerb ist, dass man in allen MINT-Fächern fit sein muss, denn es gibt Fragen zu Tieren und Pflanzen, Wetter, chemischen und physikalischen Probleme sowie Technik, Energie und Fortschritt. Zum ersten Mal wurde der Wettbewerb online mit den Schul-iPads durchgeführt. Die „multiple choice“-Fragen zu DNA, Führerständen und veganem Fleischersatz hatten es teilweise in sich.
Heureka Wettbewerb Mensch und Natur der Klassen 5 und 6 in der Mensa

Forder-Förder-Projekt auf Informationssuche in der Stadteil-Bücherei in Gievenbeck

Forder Foerder Projekt 6
An zwei Freitagen in Folge (20.10. und 27.10.) hieß es für die Schüler*innen des Forder-Förder-Projektes: „Ab in den Bücher-Dschungel“ in der Stadtteilbücherei im LaVie in Gievenbeck.

Schüler des Q2-Physik-Leistungskurses erfolgreich bei der Physik-Olympiade

Schueler des Q2 Physik Leistungskurses erfolgreich bei der Physik OlympiadeWelche Frequenzen entstehen, wenn man über eine Glasflasche pustet? Und wie findet man auf der Erde heraus, wie der Mars-Hubschrauber Ingenuity später auf dem Mars gesteuert werden muss, damit er richtig fliegt? Mit diesen beiden und weiteren Fragen haben sich Jonas Valentin, Emil Schwer und Jan Lukas Voßhans im Rahmen der Physik-Olympiade beschäftigt. Die Schüler des Physik-Leistungskurses gehören damit zu gerade einmal 957 Teilnehmer*innen, die an der ersten Wettbewerbsrunde dieses sehr anspruchsvollen Wettbewerbs teilgenommen haben. Für ihr außergewöhnliches Engagement erhielten die drei am 26.10. von Frau Dr. Diehl ihre Urkunden. Sie beglückwünschte sie zur erfolgreichen Teilnahme.
Die Physik-Olympiade ist Teil der Förderung begabter Schüler*innen im MINT-Bereich und richtet sich an leistungsstarke Talente, die auch über den schulischen Stoff in Physik hinaus interessiert sind.

Für die Fachschaft Physik
Sven Friedrich (Betreuung Physikolympiade)

Bezirksbezirksbürgermeister besucht Schule und fördert engagierten Dialog

Bezirksbezirksbuergermeister besucht Schule und foerdert engagierten Dialog
FSG - In einer interessanten Begegnung zwischen der Schülervertretung (SV) und dem Bezirksbürgermeister, Herr Brinktrine, wurde ein wichtiger Schritt in Richtung Dialog und Partnerschaft zwischen den Jugendlichen und der örtlichen Regierung getan. Der Besuch fand gestern im FSG statt und zeigte, wie ein aufgeschlossener Dialog in den Themen Verkehr, Flüchtlingspolitik und Bildung die Grundlage für zukünftige Veränderungen geschaffen werden kann.   

Exkursion zur Augenklinik des Universitätsklinikums Münster

Wer möchte nicht Ärztin oder Arzt für einen Tag sein? Der 19. September 2023 war eine gute Gelegenheit für uns Schülerinnen und Schüler des Biologie-Grundkurses der Q1, einen Einblick in die Arbeit an der Augenklinik des UKM zu bekommen in Begleitung von Frau Fenger und Frau Sandrovskaia.

Empfangen und begleitet wurden wir in der Augenklinik vom Oberarzt Dr. Ralph-Laurent Merté, der uns im Hörsaal detaillierte Inhalte und Fachvokabular zum Auge sowie Erkrankungen des Auges erläuterte. Im Anschluss daran wurde uns die Möglichkeit gegeben, selbst in die Rolle der Pateint:innen oder Ärzt:innen zu schlüpfen. Dabei hatten wir die Chance, Methoden bzw. Geräte zur Untersuchung, wie den Ultraschall oder die Spaltlampe auszuprobieren. Nach einer kleinen Pause begann ein zweiter Theorieblock, den wir erneut mit einem praktischen Teil abgeschlossen haben. Wir durften das Labor kennenlernen und waren in der Fotoabteilung. Ein Highlight für einige Schülerinnen und Schüler war der Besuch des OP-Saals. Wir konnten einem Chirurgen über die Schulter schauen, der uns einen Einblick in den Operationsablauf gegeben hat.

Insgesamt war es ein ereignisreicher Tag für unseren Kurs und wir bedanken uns bei dem Team des UKM, das uns diesen Tag ermöglicht hat. Wir haben viel gelernt und einen guten Überblick über die Tätigkeitsfelder an einer Universitätsklinik erhalten.

Der Biologie-GK-1 der Q1
Exkursion zur Augenklinik des Universitaetsklinikums Muenster

Happy Halloween!

In der Greenkeeper Naturschutz-AG wurde am Montag gesägt und geschnitzt, um den Kürbissen ein passendes Gesicht zu geben. Es wurden auch Gespenstergirlanden und Spinnennetze aus Naturmaterialien gebastelt für die passende Gruselstimmung an Halloween. Wir freuen uns schon darauf, aus Hokkaidos über dem Lagerfeuer Kürbissuppe zu kochen und weitere Herbstprojekte rund um den Schulgarten zu planen.
Das Schulgartenteam
Happy Halloween 2

logo

Dieckmannstraße 141
48161 Münster

Finden Sie uns in

unsere schule1

Service

Image

freiherr vom stein gymnasium muenster

Dieckmannstraße 141
48161 Münster

       0251 6206540

  steingym@stadt-muenster.de