Aktuelle Informationen

Frankreichaustausch in Velaux

Am 3. Juni 2024 kamen wir abends in Velaux an. Wir waren alle sehr aufgeregt, unsere Austauschschüler wiederzusehen. Als wir daraufhin in den Gastfamilien zu Hause ankamen, waren wir alle sehr erschöpft. Trotzdem zeigten uns die Familien, wie sie leben. Am nächsten Tag wurde uns das Collège Roquepertuse vorgestellt. Wir wurden durch die einzelnen Klassenräume geführt und anschließend zum Rathaus gebracht, wo uns der Bürgermeister von Velaux empfing. Am Nachmittag veranstalteten wir ein Badminton-Turnier.
Frankreichaustausch in Velaux Foto zum Schuelerbericht

Frankreich-Austausch 2024

Frankreichaustausch in Velaux 1 mit Rahmen Frankreichaustausch 2024        Fahnen

Aufenthalt in Velaux: Vom 03.-10.06.2024 haben wir unsere französischen Austausch-partner:innen im Collège Roquepertuse besucht.
In Velaux wurden wir erst in unserer Partnerschule und anschließend vom Bürgermeister im Rathaus herzlich empfangen. Beim Besuch des Unterrichts unserer Austauschpartner:innen haben wir viele Gemeinsamkeiten und Unterschiede des deutschen und französischen Schulsystems kennengelernt. Am Nachmittag haben die Sportlehrer:innen ein deutsch-französisches Badminton-Freundschaftsturnier für uns organisiert.

Literaturkurs (Q1) Theater: „Der Tod des Sherlock Holmes“

Literaturkurs Q1 Theater Der Tod des Sherlock Holmes.jpg

Spitze: Jahrgang 7 gewinnt das SCHULRADELN

Auch dieses Jahr konnte unsere Schule sich beim STADTRADELN sehen lassen: 207 Radelnde legten für unser Schulteam 28.400 km zurück und verschafften dem „Stein“ innerhalb der Kommune einen 14. Platz von 508 – eine stolze Leistung. Herzlichen Dank dafür!

Spitze Jahrgang 7 gewinnt das SCHULRADELN.jpg

Wie sieht unsere Welt in 50 Jahren aus? Eine Klasse – zwei Vorstellungen

Eine Theatervorstellung am Dienstag, den 18.06.2024, um 19.30 Uhr in der Aula

 Wie sieht unsere Welt in 50 Jahren aus Eine Klasse zwei Vorstellungen

FSG-Ergebnisse der Juniorwahl zur Europawahl

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Lehrer:innen,

wir freuen uns, von der erfolgreichen Durchführung der Juniorwahl an unserer Schule berichten zu können. Die Juniorwahl ist ein bundesweites Projekt, das Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit gibt, Demokratie hautnah zu erleben und aktiv an politischen Prozessen teilzunehmen. In diesem Schuljahr haben unsere Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8 bis Q1 an der Juniorwahl zur Europawahl teilgenommen und ihre Stimme abgegeben.

„Mathe mit dem Känguru“ – Preisträger:innen beim Känguru-Wettbewerb 2024

Am Donnerstag, 18. April 2024 fand der mathematische Multiple-choice-Wettbewerb „Mathe mit dem Känguru“ in der 3.+ 4. Stunde statt, der einmal jährlich in ca. 50 Ländern gleichzeitig durchgeführt wird. In einer 75-minütigen Klausur lösten die Schüler:innen dabei abwechslungsreiche mathematische Aufgaben.

Mathe mit dem Kaenguru 2

Elternabend „Medien im Kinder- und Jugend-Alltag“

Wann ist ein Kind reif für Computer, Smartphone und Internet? Wie viel Bildschirmzeit darf sein? Was bieten Handys der neuen Generation? Und welche Medien gehören überhaupt ins Kinderzimmer? Diese und weitere (Eltern-)Fragen rund um die Medienerziehung der Kinder stehen im Mittelpunkt eines Elternabends unserer Schule, der am Donnerstag, 13.06.24 um 19.30 Uhr in der Aula stattfindet. Das Ziel: mehr Medienkompetenz für Eltern und ihre Kinder. Denn elektronische Medien sind ein fester Bestandteil im Leben von Kindern und Jugendlichen. Ob Handy, Internet oder Computerspiele: Die Familie ist zumeist der erste Ort, an dem die Weichen für die Mediennutzung gestellt werden. Hier werden wichtige Regeln zum Umgang mit Medien formuliert und Vereinbarungen mit den Kindern getroffen. Eltern stehen Fragen zur „richtigen“ Medienerziehung aber oft ratlos gegenüber. Einerseits wollen sie ihre Kinder fördern, andererseits wollen sie sie gleichzeitig schützen und ihnen im Umgang mit Medien Grenzen setzen.
Elternabend Medien im Kinder und Jugend Alltag

Ein Projekt der 5. Klassen: Wir diskutieren mit dem Bezirksbürgermeister Herrn Brinktrine!

Die Schüler:innen berichten:
Im Unterricht im Fach Politik hatten wir das Thema „Politik in der Gemeinde“. Letzte Stunde hatten wir einen Besuch vom Bezirksbürgermeister Herrn Brinktrine, in unserer schönen Aula unserer Schule (Freiherr vom Steingymnasium). Dort haben wir viele Fragen und Wünsche zu unseren schönen Stadtteilen Roxel und Gievenbeck, die wir in den letzten Stunden im Politik- Unterricht vorbereitet hatten. Es war sehr spannend mit dem Bezirksbürgermeister zu diskutieren, aber am spannendsten fand ich als er gesagt hat, dass ein kleines Spielgerät mit einer Sprungfeder 8000 Euro kostet. Ich fand es insgesamt ganz gut und würde so etwas gerne nochmal machen.
Julius, 5a
Ein Projekt der 5 Klassen 1

Gewässerpraktikum am Klutensee

Am 16. Mai 2024 unternahm der Biologie-Leistungskurs der Q1 eine Exkursion zum Biologischen Zentrum in Lüdinghausen. Ausgerüstet mit Keschern und Untersuchungsmaterialien machten sich die Schüler:innen auf den Weg zum Klutensee, um das „Ökosystem See“ im Freiland zu erkunden. Unter fachkundiger Anleitung der Mitarbeiterin des Biologischen Zentrums, Frau Wulfert, fingen die Schüler:innen viele unterschiedliche Lebewesen wie Bachflohkrebse,

Gewaesserpraktikum am Klutensee

logo

Dieckmannstraße 141
48161 Münster

Finden Sie uns in

unsere schule1

Service

Image

freiherr vom stein gymnasium muenster

Dieckmannstraße 141
48161 Münster

       0251 6206540

  steingym@stadt-muenster.de